Haus mit Lupe
Baupläne
Akten

Wohnraumförderung

18.12.2013

Wohnungsbauförderung NRW

Das Landeskabinett hat am Dienstag (3.12.) die Pläne von Wohnungsbauminister Michael Groschek gebilligt, das Wohnraumförderprogramm des Landes künftig nicht mehr jährlich, sondern als mehrjähriges Programm aufzulegen. Zuletzt hatte es eine Mehrjährigkeit in den 1970er Jahren gegeben.
Für die Jahre 2014 bis 2017 werden jährlich 800 Millionen Euro für die soziale Wohnraumförderung und für die Förderung der Quartiersentwicklung bereitgestellt. Die Mittel sind keine Haushaltsmittel des Landes, sondern kommen aus dem Wohnungsbauvermögen der NRW-Bank. Sie teilen sich wie folgt auf: Neubau- und Bestandsinvestitionen: 680 Millionen Euro, Quartiers-bezogene Maßnahmen einschließlich studentisches Wohnen: 120 Millionen Euro.
Erleichtert wird die Entscheidung, ein Wohnraumförderungsprogramm gleich für vier Jahre aufzulegen, auch dadurch, dass inzwischen Klarheit über die auf Nordrhein-Westfalen entfallenden Entflechtungsmittel aus dem Bundeshaushalt (rund 97,1 Millionen Euro jährlich bis zum Jahr 2019) besteht. Nordrhein-Westfalen wird die Entflechtungsmittel wie bisher ausschließlich zur Finanzierung der Wohnraumförderungsprogramme des Landes einsetzen. Zwar endet die bundesgesetzliche Zweckbindung zugunsten der Wohnraumförderung 2013, für die Zeit ab 2014 gilt aber eine landesgesetzliche Zweckbindung.

Spezialist Immobilienbewertung

Kaemmerer
Schnellkontakt:

Klaus Kaemmerer

Zertifizierter Bausachverständiger (nach DIN EN ISO/IEC 17024, geprüft durch IQ-Zert) und Gutachter für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Zertifizierter Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden (Pers-Zert TÜV).

Downloadcenter

Zum schnellen bearbeiten Ihrer Wünsche stellen wir Ihnen hier entsprechende interaktive PDF-Dateien zum Download zur Verfügung. Sie können die Formulare online ausfüllen und per E-Mail mich senden.

Fragebogen zur Vorbereitung eines Auftrags: Download

Fragebogen zur Vorbereitung auf einen Ortstermin zu einer Bewertung: Download

 

 

Kundenbewertungen

Kundenbewertung Bausachverständiger Immobilienbewertung

Wie Kunden meine Leistung als Bausachverständiger zum Thema Immobilienbewertung und anderen Dienstleistungen beurteilen!

Diese Zertifizierungen belegen meine Kompetenz als Bausachverständiger für Immobilienbewertung

  • Gutachten für Bauschäden © TÜV PersCert
  • Energie sparen ihre sicherste Aktie © Energiesparscout Management GmbH
  • Personenzertifizierungstelle © IQ-ZERT
  • Deutsche Gutachterauskunft

Verbände und Partnerschaften

  • Gütesiegel des DGSV
  • Partnerschaft der SAA
  • V-Card Klaus Kaemmerer

Der Weg zum Gutachten

Das ist der Weg zur Immobilienbewertung

Weitere Partnerschaften

  • ZBSR
  • SAA Sachverständigenakademie Aachen
W3C XHTML 1.0 validW3C CSS valid