Haus mit Lupe
Baupläne
Akten
Entschädigungsgutachten
Entschädigungsgutachten

Als Sachverständiger erstelle ich Entschädigungsgutachten im Raum Köln

Ein Entschädigungsgutachten ist immer dann erforderlich, wenn ein Grundstück durch einen Dritten belastet wird. Im Rahmen einer Wertermittlung spricht man von Rechten und Belastungen, die im Wertgutachten an geeigneter Stelle zu berücksichtigen sind. Beispiele hierfür sind Erbbaurechte, Wegerechte, Wohnungsrechte, Nießbrauchrechte und einiges mehr.

Eine besondere Herausforderung für mich als zertifzierter Sachverständiger ist die entsprechende Marktanpassung, die hierbei anzusetzen ist.

Neben Entschädigungsgutachten biete ich als Bausachverständiger zudem an

  • Verkaufsberatung
  • Baubegleitung
  • Wohnraumvermessung
  • Feuchtemessung
  • Schimmelanalysen
  • Immobilienbewertung
  • Bauabnahme

Als Spezialist für Entschädigungsgutachten bin ich in diesen Verbänden Mitglied

Logo BDSF

Ihr Entschädigungsgutachten Spezialist

Kaemmerer
Schnellkontakt:

Klaus Kaemmerer

Zertifizierter Bausachverständiger (nach DIN EN ISO/IEC 17024, geprüft durch IQ-Zert) und Gutachter für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Zertifizierter Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden (Pers-Zert TÜV).

Diese Zertifizierungen belegen meine Kompetenz als Bausachverständiger

  • Gutachten für Bauschäden © TÜV PersCert
  • Energie sparen ihre sicherste Aktie © Energiesparscout Management GmbH
  • Personenzertifizierungstelle © IQ-ZERT
  • Deutsche Gutachterauskunft
W3C XHTML 1.0 validW3C CSS valid