Haus mit Lupe
Baupläne
Akten

Als zertifizierter Bausachverständiger biete ich Ihnen eine umfassende Wertermittlung Ihrer Immobilien an!

Hier geht es um Ihr Geld. Egal auf welcher Seite Sie stehen, ob als Verkäufer oder als Käufer. Die eine Seite möchte so viel wie möglich für ihre Immobilie erzielen und die andere Seite möchte ihre Traumimmobilie so preiswert wie möglich kaufen. Leider funktioniert so die freie Marktwirtschaft nicht.

Entscheidend wird die freie Marktwirtschaft von Angebot und Nachfrage geprägt. Das führt zu Zeiten des Überangebotes von Immobilien zu niedrigeren Verkaufspreisen und bei einem geringen Immobilienangebot zu erhöhten Verkaufspreisen. Das Hauptmerkmal an dem sich der Preis einer Immobilie orientiert wird allerdings durch die Lage bestimmt. Erst wenn Lage und Preis übereinstimmen wird sich ein Käufer für eine Immobilie finden. Diese Kriterien sind objektiv zu bewerten.

Als Betroffener kann man allerdings nicht objektiv sein. Hier empfiehlt es sich fachlichen und kompetenten Rat zum Thema Immobilien Wertermittlung zu suchen. Sprechen Sie mich an - ich freue mich auf Ihren Anruf bzw. Ihre Email!

Immobilien Wertermittlung
Die Immobilienwertermittlung

So funktioniert die Wertermittlung Ihrer Immobilie

Ich werde zusammen mit Ihnen ihre Immobilie qualifiziert besichtigen. Dabei werde ich alles Gute und Schlechte dokumentieren. Zu Mängeln oder Schäden erhalten Sie von mir eine Einschätzung wie der Markt darauf reagiert. Die kleine Ecke abgeschlagener Putz, der Riss in der Fensterscheibe oder das lose Treppengeländer. Alles nur Kleinigkeiten mit denen Sie schon seit Jahren leben. Ein möglicher Käufer sieht das wesentlich kritischer und will diese Dinge beseitigen. Oft kaufen Interessenten eine Immobilie nicht, weil Sie Kosten für die Beseitigung von vermeintlichen Kleinigkeiten nicht einschätzen können.

Der Markt wünscht sich heute Transparenz. Mit einem Kurzgutachten von mir können Sie einem Kaufinteressenten ihren Angebotspreis perfekt untermauern.

Pauschalpreis Immobilienwertermittlung
Pauschalpreis für die Immobilienwertermittlung

ab 950 € - Pauschalpreis für die Wertermittlung Ihrer Immobilie

Dieses pauschale Angebot gilt für wohnwirtschaftlich genutzte Ein- oder Zweifamilienhäuser bzw. für Eigentumswohnungen inkl. der An- und Abfahrt bis 50 km. Darin enthalten sind

  • der Ortstermin
  • die Beratung vor Ort
  • die Kurzbewertung

Natürlich berate ich Sie auch im Bereich von gewerblichen Immobilienkauf. Die dafür anfallenden Kosten stimme ich gern mit Ihnen im Vorraus ab. Mehr- bzw. Sonderleistungen sind gesondert zu beauftragen. Weiter Preise entnehmen Sie bitte meiner Preisliste.

Immobilienwertermittlung für den Verkauf

Sie haben sich entschieden und wollen Ihre Immobilie verkaufen und den bestmöglichen Preis dafür erzielen. Aber das birgt auch eine Gefahr. Bieten Sie die Immobilie überteuert an, wird der Markt das sehr schnell merken, denn die Kaufinteressenten sind sehr gut über das Marktgeschehen informiert. Senken Sie dann den Verkaufspreis schrittweise nach unten, sprechen die Immobilienfachleute von einem Verbrennen des Kaufpreises. In der Regel führt das dazu, dass das Angebot sehr lange am Markt ist und in vielen Fällen dann seinen Besitzer unter Preis wechselt.

Besser ist es eine Immobilie zu einem marktgerechten Preis anzubieten. Den marktgerechten Preis zu finden ist mein täglich Brot. Verlassen Sie sich meinen Sachverstand und meine Marktkenntniss.

 

Immobilienwertermittlung
Welches Verfahren ist das Richtige?

Die Auswahl des richtigen Verfahren zur Immobilien Wertermittlung

Zur  Bestimmung des Verkehrswerts gibt es unterschiedliche Verfahren. Der Sachverständige muss sich damit auseinander setzen, welches der Verfahren er für die aktuelle Bewertung ansetzen muss. Die Antwort zu der Frage findet er in der Frage, woran sich die Marktteilnehmer orientieren wenn Sie die zu bewertende Immobilie kaufen wollen. Wird der Interessent sich an bereits realisierten Verkaufspreis von vergleichbaren Immobilien orientieren, sind die Herstellungskosten und die Nutzbarkeit des Gebäudes für seine Entscheidung ausschlaggebend oder sieht er einen Kauf nur unter der Ertragsfähigkeit der Immobilie?

Rechtliche Grundlagen zur Bewertung von Immobilien

Um den Wert einer Immobilie zu ermitteln, muss man genau wissen, welchen Wert man ermitteln soll. Es gibt unterschiedliche Immobilienwerte mit unterschiedlichen gesetzlichen Vorgaben. In den meisten Fällen wird der Verkehrswert (Marktwert) vom Gutachter gefordert.

Die Definition ist in §194 BauGB (Baugesetzbuch) festgeschrieben. Zwingend anzuwenden ist bei der Verkehrswertermittlung die ImmoWertV (ImmobilienWertermittlungsVerordnung). Damit ist der Verkehrswert aber noch nicht gefunden. Erst nach der Auseinandersetzung mit diversen Richtlinien, einer sorgfältigen Datenrecherche und ausreichendem Literaturstudium hat der Bausachverständige unter Einsatz seiner Kenntnis und Erfahrung die Gelegenheit den Verkehrswert zu bestimmen.

Neben dem Verkehrswert (Marktwert) gibt es noch den Versicherungswert, Beleihungswert, Handelsbilanzwert, Einheitsbesitzwert, Fair Value oder Open Market Value. Für all diese Werte existieren ebenfalls Rechtsgrundlagen, die der Bausachverständige zu beachten hat.

 

Immobilienwertermittlung

Kaemmerer
Schnellkontakt:

Klaus Kaemmerer

Zertifizierter Bausachverständiger (nach DIN EN ISO/IEC 17024, geprüft durch IQ-Zert) und Gutachter für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Zertifizierter Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden (Pers-Zert TÜV).

Downloadcenter

Zum schnellen bearbeiten Ihrer Wünsche stellen wir Ihnen hier entsprechende interaktive PDF-Dateien zum Download zur Verfügung. Sie können die Formulare online ausfüllen und per E-Mail mich senden.

Fragebogen zur Vorbereitung eines Auftrags: Download

Fragebogen zur Vorbereitung auf einen Ortstermin zu einer Bewertung: Download

Diese Zertifizierungen belegen meine Kompetenz als Bausachverständiger

  • Gutachten für Bauschäden © TÜV PersCert
  • Energie sparen ihre sicherste Aktie © Energiesparscout Management GmbH
  • Personenzertifizierungstelle © IQ-ZERT

Notwendige Unterlagen für die Wertermittlung Ihrer Immobilie

Wertermittlung Immobilie

Für ein Kurzgutachten benötige ich folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Grundrisse
  • Berechnung der Wohnfläche
  • bei Eigentumswohnungen die Teilungserklärung
  • Flurkarte
  • Grundbuchauszug
  • Miet- oder Pachtverträge (optional)

Außerdem biete ich als Bausachverständiger an

  • Verkaufsberatung
  • Baubegleitung
  • Wohnraumvermessung
  • Feuchtemessung
  • Schimmelanalysen

Als Immobiliengutachter bin ich Partner der Immobilienbörse e.V.

Immobilienbörse e.V.
Einzugsgebiet der Immobilienbörse e.V.

Als Partner der Westdeutschen Immobilienbörse e.V. gehöre ich zu dem stärksten Immobilienverbund in der Region. Mehr als 60 Immobilienmakler bieten hier ihre Immobilien an. Mehr

W3C XHTML 1.0 validW3C CSS valid