Als zertifizierter BauSachverständiger (DIN EN ISO/IEC 17024) erstelle ich Beleihungswertgutachten im Raum Köln

Berechnungen

© megaflopp – istock.com

Eine Immobilie dient der Bank als Sicherheit. Zur Bewertung dieser Sicherheit benötigt die Bank ein Beleihungswertgutachten. Die Höhe des Beleihungswertes wird durch die Vorgaben der Beleihungswertermittlungsverordnung (BelWertV), der Verordnung über die Ermittlung der Beleihungswerte von Grundstücken nach § 16 Abs. 1 und 2 des Pfandbriefgesetzes (Beleihungswertermittlungsverordnung – BelWertV), bestimmt.

Anhand des Beleihungswertes bemisst die Bank die maximale Höhe des Kredits, der zur Verfügung gestellt wird. Außerdem werden die Kreditzinsen für ein Darlehen aus dem Beleihungswertgutachten berechnet. Hier gilt als Faustformel, je höher das Verhältnis Kredit zur Sicherheit, desto höher auch der Zins. Der Beleihungswert definiert sich nach dem Pfandbriefgesetz als langfristig nachhaltiger Wert der Immobilie, den der Eigentümer erzielen kann.

Preise für ein Beleihungswertgutachten

Der Preis für ein Beleihungswertgutachten bemisst sich nach dem zu tätigen Aufwand. Ich berechne hierfür 135,00 €/Std. Fahrtkosten für An- und Abfahrt zu der Immobilie werden gesondert mit 0,75 €/km in Rechnung gestellt.

Die hier genannten Preise enthalten alle die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%.

Barauslagen für Auskünfte zu der Immobilie, die für das Beleihungswertgutachten notwendig sind, werden vom Auftragnehmer vorgelegt und gesondert mit Ihnen abgerechnet.

Wer darf Beleihungswertgutachten erstellen?

Der Gutachter muss nach seiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit über besondere Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Bewertung von Immobilien verfügen; eine entsprechende Qualifikation wird bei Personen, die von einer staatlichen, staatlich anerkannten oder nach DIN EN ISO/IEC 17024 akkreditierten Stelle als Sachverständige oder Gutachter für die Wertermittlung von Immobilien bestellt oder zertifiziert worden sind, vermutet. Bei der Auswahl des Gutachters hat sich die Pfandbriefbank davon zu überzeugen, dass der Gutachter neben langjähriger Berufserfahrung in der Wertermittlung von Immobilien speziell über die zur Erstellung von Beleihungswertgutachten notwendigen Kenntnisse, insbesondere bezüglich des jeweiligen Immobilienmarkts und der Objektart, verfügt.

Ich biete neben dem Beleihungswertgutachten noch weitere Dienstleistungen an!

Erfolgreiche Beratung

© gradyreese – istock.com

Sollten Sie nicht alleine an einer Beleihungswertgutachten interessiert sein, profitieren Sie von meinem umfangreichen Leistungsspektrum.

Hierzu zählen:

Je nach Vereinbarung erhalten Sie von mir schriftliche Auswertungen und sachgemäße Übergabeprotokolle, damit Sie meine Expertise auch schriftlich vorliegen haben und weiter verwenden können.